Tore, Milo & Lars

Marco Banholzer
Regionale Kinderbücher
Mitglied im
Direkt zum Seiteninhalt
Film-Casting: Fledermäuse auf Burg Steinsberg - Abgeschlossen
Eine überwältigende Anzahl Bewerbungen ist in den vergangenen Wochen bei mir/uns eingegangen und wir sind sicher, daraus ein passendes Team formen zu können. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die sich beworben haben. Nach wie vor sind wir natürlich auf Unterstützung angewiesen und freuen uns über jedes Angebot, das die Produktion weiter nach vorne bringen kann.
Wie geht es jetzt weiter? Schon bald werten wir die Bewerbungen aus und treffen eine Vorauswahl aus den Bewerbern. Anschließend werden wir ein Casting veranstalten, bei dem die Bewerberinnen und Bewerber ihr Können vor der Kamera / vor dem Publikum zeigen können. Nach diesem "Finale" werden wir dann das Film-Team zusammen haben und den nächsten Schritt gehen.

Tore, Milo & Lars - Die Spur führt in die Wolfsschlucht
Neues Buch in Planung - und ein Film auch ;-)
Auch wenn ich es in diesem Jahr nicht geschafft habe, das neue Buch aus der Reihe "Tore, Milo & Lars" fertigzustellen, die Planung dafür läuft bereits auf Hochtouren. Aktuell bin ich noch "blockiert" durch die aufwändige Arbeit am nächsten Drehbuch. Ja, ich kann es auch nach zwei Kinofilmen nicht lassen ;-) Bereits in diesem Herbst läuft das Casting für die neue Schauspiel-Generation an, im Frühjahr 2019 beginnen die Dreharbeiten. Mehr wird noch nicht verraten...

Inzwischen ist das Drehbuch (fast) fertig und ich kann mich intensiv dem neuen Abenteuer von Tore, Milo & Lars kümmern. Diesmal beginnt die Geschichte auf Schloss Neuburg in Obrigheim. Dort werden die beiden Brüder Tore und Milo sehr merkwürdig begrüßt: niemand beachtet sie wirklich. Der Grund ist einfach und schlimm zugleich. Schloss Neuburg ist Opfer eines Einbruches geworden. Dabei sind die Täter sehr behutsam vorgegangen, als hätten sie sich bestens auf dem Schloss ausgekannt. War es ein Täter, der sich auf Schloss Neuburg ausgekannt hat? Ein Mitarbeiter vielleicht? Tore, Milo & Lars übernehmen den Fall und bald führt die Spur in die Wolfsschlucht...

Rechtzeitig zum neuen Jahr könnt ihr euch auf das neue Abenteuer freuen...


Lesungen in Rottweil
Der Einladung der Eichendorff-Schule in Rottweil bin ich gerne gefolgt und so habe ich mich am 15. Oktober 2018 auf den Weg gemacht, in der genannten Schule Lesungen für die Klassenstufen 1-4 anzubieten. Es war ein spannender Ausflug und eine tolle Erfahrung, meine Abenteuer dort vorzustellen, wo ich noch gänzlich unbekannt bin, äh war ;-)
Tore, Milo & Lars haben die Herzen der Rottweiler Kinder erobert, davon gehe ich fest aus. Wie die Veranstaltung in der Schule angekommen ist, könnt ihr hier nachlesen...

Bevorstehende Termine:

17. November 2018
Nachtwächterführung und Lesung in Bad Wimpfen
Beginn: 18.30 Uhr
Nähere Infos hier: Veranstaltung
Mein aktuelles Buch:
Niklas Nielsen jagt den Schönberger Feuerteufel
Niklas Nielsen verbringt mit seiner Familie die Ferien am Schönberger Strand. In der Nacht scheint es im Haus zu brennen. Niklas Nielsen ist sicher, dass ein Brandstifter unterwegs ist. Bei der Jagd nach dem Schönberger Feuerteufel bekommt Niklas Nielsen Unterstützung von Tim, der mit einem ganz anderen Problem kämpft: Er möchte etwas gegen die Verschmutzung der Ostsee durch Plastikmüll tun. Gemeinsam packen die beiden Jungen ihre Abenteuer an und erleben Sommerferien der ganz besonderen Art...


... wenn du das Abenteuer spüren willst.
Zurück zum Seiteninhalt